Meldeadresse

1. und 2. Juni 2019

Organisationsbüro HALPLUS - Werfertage
Dölauer Str. 65
06120 Halle (Saale)

organisation@hallesche-werfertage.de

 

Meldungen Behinderten-WK: a.poeppich(at)bssa.de

Einladung und Ausschreibung

Organisation

Startgebühren

Haftung

Wettbewerbe

Meldungen

Meldetermin

Startberechtigung

Siegerehrungen / Auszeichungen

Organisation

Ausrichter:

Hallesche Leichtathletik-Freunde e.V

Veranstalter:

Förderverein Brandberge e.V.

Ort:

Sportzentrum Brandberge
Dölauer Str. 65
06120 Halle (Saale)

Kontakt:

Mail: organisation@hallesche-werfertage.de
Tel.: +49 157 87 95 65 94

Termin:

1. und 2. Juni 2019

Gesamtleitung/

Sportliche Leitung:

Dr. Falk Ritschel

Athletenhotel:

Hotel Mercure Alba Halle/Leipzig

Technischer Leiter:

Oliver Hüttig

Wettkampfleiterin Behindertenwettbewerbe:

Anja Pöppich

Finanzen:

Manuela Kaiser, Christine Lang

Meldebüro:

Cornelia Wittlief

Wettkampfbüro:

Ingrid Ritter

Einsatzleiter Kampfgericht:

Benjamin Schwede

Protokoll:

Harald Pacholke

Siegerehrung:

Petra Rapp, Elke Hoeft

Versorgung:

Andrea Petersen

Platzbau:

Stadt Halle, Stabsstelle Sport, Bäder

Abendveranstaltung:

Steffen Dölling

Organisationgebühren (pro Disziplin)

Erwachsene: 15 Euro

Jugend: 7 Euro

Schüler: 3 Euro

Um- und Nachmeldungen nur, wenn es durch die Teilnehmerzahl möglich ist; dann gegen doppelte Gebühr. Es wird ein Unkostenbeitrag für die Nachsendung von Protokollen erhoben.

Haftung

Für abhanden gekommene Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Die Athleten sind für ihre Wettkampfgeräte selbst verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt für eventuell im Wettkampf verloren gegangene Geräte keine Haftung.

Wettbewerbe

Rollstuhlfahrer

Kugel, Diskus, Speer, Keule (max. 2 Disziplinen pro Sportler)

U16

Kugel, Diskus, Speer, Hammer

U18

Kugel, Diskus, Speer, Hammer

U20

Kugel, Diskus, Speer, Hammer

U23

Kugel, Diskus, Speer, Hammer

Männer/Frauen

Kugel, Diskus, Speer, Hammer

Meldungen

Durch die Vereine auf amtlichen Vordrucken mit Angabe der Bestleistungen (der Jahre 2018 oder 2019) an:

 

HALPLUS - Werfertage 2019

Organisationsbüro

Dölauer Straße 65, 06120 Halle (Saale)

 

Fax: +49 345 550 00 75

E-Mail: organisation(at)hallesche-werfertage.de

Meldung über ladv.de

 

Meldungen Behinderten-WK: a.poeppich(at)bssa.de

Meldetermin

17. Mai 2019 (Posteingang)

Eine Meldebestätigung erfolgt nicht. Zur Optimierung des Zeitplanes behält sich der Veranstalter Streichungen vor. Über eventuelle Veränderungen bzw. Streichungen wird informiert.

Startberechtigung

Männer und Frauen:

Die A-Riegen bestreiten die Spitzenwettbewerbe der HALPLUS-Werfertage. Werden für die Wettbewerbe mehr als 12 Teilnehmer gemeldet, erfolgt nach den gemeldeten Bestleistungen eine Einteilung in B- und C-Riegen. Jede Riege bestreitet Vor- und Endkampf. Die Besten der A-Riegen werden geehrt. Die Startzeiten der B- und C-Riegen werden zusätzlich in den Zeitplan aufgenommen.

Schüler- und Jugendwettbewerbe:

Bei mehr als 14 Startern erfolgt für den Vorkampf eine Aufteilung in Gruppen, die getrennt den Vorkampf bestreiten (3 Versuche). Die 8 Besten aller Gruppen kommen in den Endkampf. Die Alterklassen 14 und 15 (Schüler A) werden zusammengefasst.

Siegerehrungen / Auszeichnungen

Spitzenwettbewerbe:

Geldprämie und Urkunde für Platz 1-3 sowie Sonderprämien für Jahresweltbestleistungen

Juniorenwettbewerbe:

Sachpreise und Urkunden für Platz 1 - 3

Jugendwettbewerbe:

Sachpreise und Urkunden für Platz 1 - 3

Schülerwettbewerbe:

Sachpreise und Urkunden für Platz 1 - 3

Behindertenwettbewerbe:

Urkunden und Sachpreise für die besten Leistungen

 

Die Veranstaltung wird durch die Stadt Halle (Saale) mit Sportfördermitteln unterstützt.